Was bringt's?

Der Nutzen eines Nachhaltigkeitsberichts

Ein Nachhaltigkeitsbericht bietet Unternehmen die Möglichkeit, Ihre Entwicklungen im gesellschaftlichen und ökologischen Bereich zu dokumentieren und zu veröffentlichen. Der Nutzen eines Nachhaltigkeitsberichts ist vielschichtig:

  • Effizienzsteigerung: Instrument zur Dokumentation und Messung von CSR-Maßnahmen und Zielen. Prozesse werden regelmäßig überprüft und Verantwortlichkeiten geklärt.
  • Vertrauensbildung: Ein guter Nachhaltigkeitsbericht fördert Transparenz und schafft dadurch Vertrauen in das Unternehmen und die Marke bei den Stakeholdern.
  • Unterstützung der Zielerreichung: Durch die Dokumentation der Lagebeurteilung eines Unternehmens und den Maßnahmen zur Verbesserung wird die Zielerreichung unterstützt und das Wachstum gefördert.
  • Imagesteigerung: Verbesserung der Unternehmensreputation durch die Präsentation des gesellschaftlichen und ökologischen Engagements.
  • Mitarbeitermotivation: Die gemeinsame Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts fördert ein positives Betriebsklima und steigert die Mitarbeitermotivation, da die Leistungen der Menschen im Unternehmen und die Erreichung der Ziele öffentlich präsentiert und hervorgehoben werden.
  • Besseres Risikomanagement: Die regelmäßige Dokumentation von Prozessen ist hilfreich, um Risiken vorzubeugen und kritische Bereiche zu identifizieren.
  • Innovative Lösungen: Nachhaltigkeitsberichte lassen Veränderungspotentiale zu Tage treten und regen dadurch zu innovativen Problemlösungen an.
  • Vorbildwirkung für andere Unternehmen: Durch einen Nachhaltigkeitsbericht werden andere Unternehmen in der Branche motiviert, Ihre Kernaktivitäten nachhaltig auszurichten. Dies führt zu positiven Rückkopplungen.